Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Nachtfalter Mönchsbruch

Hallo Erik,
das scheint wirklich ein sehr interessantes Gebiet zu sein.
Ich habe nur die Arten aus 2020 mal durchgeblättert; dabei ist mir folgendes aufgefallen:

28.8.20: „Obelisken-Erdeule Agrotis obeliscata“ = Ochropleura plecta
25.8.20: „Dreipunkt-Glanzeule Amphipyra tragopoginis“ = Amphipyra pyramidea/berbera
„Kohleule Mamestra brassicae“ = Mespamea spec.
23.8.20: „Braune Spätsommer-Bodeneule Xestia xanthographa (Fotos leider etwas verblitzt)“ = Agrotis bigramma (crassa), Weibchen
„Udea ferrugalis“ = Pyrausta despicata
21.8.20: „Mesapamea spec.“ = Cryphia algae
„Braungewinkelte Zwergspanner Idaea rusticata“ = Idaea dimidiata
13.8.20: „Hochstaudenflur-Blütenspanner Eupithecia subfuscata“ = Gymnoscelis rufifasciata
11.8.20: „Kleines Eichenkarmin catocala promissa“ halte ich für unsicher. Belegstück oder bessere Fotos wären hilfreich.
8.8.20: „Sandflur-Halmeulchen Litoligia lierosa“ = Mesoligia furuncula
5.8.20: „Cyclophora spec.“ sind beide C. linearia
5.8.20: „Olivbraune Zünslereule Herminia tarsipennalis“ = Herminia grisealis
28.7.20: „Epirrhoe alternata“ = Euphyia unangulata
9.7.20: „Noctuidae pyramidea“ = Amphipyra berbera
3.7.20: „Hypomecis punctinalis“ = Ectropis crepuscularia
3.7.20: „Grauleibflechtenbärchen Eilema lurideola“ = Eilema griseola
2.7.20: „Idaea serpentata? ??“ sieht eher nach Idaea ochrata aus (nicht sicher)
1.7.20: „Idaea spec.“ = Idaea fuscovenosa
29.6.20: „Gelbleib-Flechtenbärchen eilema complana“ = Eilema lurideola
24.6.20: „Bleiche Graseule Mythimna palllens (wir haben uns die Unterseite der Hinterflügel angesehen)“ – Egal, was ihr da gesehen habt; das Tier auf dem Foto ist jedenfalls Mythimna impura.
14.6.20: „Tendenz wg. schlechter Qualität : Eichenwickler Tortrix viridrana“ – Eichenwickler sind grün, nicht graubraun.
„Raupe tbd“ = eine Conistra-Art
„Oligia strigilis Strigilis Halmeulchen“ = Oligia latruncula/versicolor
„Abgeflogener Graubinden-Labkrautspanner Epirrhoe alternata“ – Auf keinen Fall alternata; sehr wahrscheinlich Euphyia unangulata.
2.6.20: „Kleiner Schneckenspinner heterogenea asella“ = Bijugis bombycella
28.5.20: „Cabera exanthemata“ = eine Scopula, wahrscheinlich flosclactata (ohne Gewähr)
10.5.20: „Graubinden-Labkrautspanner Epirrhoe alternata“ – Auch das ist Euphyia unangulata.
„bzw. sehe keine Gabel .. Rindenspanner tbd.“ = Hypomecis punctinalis
„siterata“ – C. siterata ist es gewiß nicht. Das ist eine Thera-Art. Mehr läßt sich nach diesem Unterseitenfoto wohl nicht sagen.
20.4.20: „Fichten-Blütenspanner Eupithecia lanceata“ = Eupithecia abbreviata
19.4.20: „Hellgraues Graueulchen meganola strigula“ = Nola confusalis
12.3.20: „Variable und kleine Kätzcheneule Orthosia incerta und cruda“ – cruda stimmt, aber die „incerta“ ist populeti.

Schöne Grüße
Axel

Beiträge zu diesem Thema

Eier Rhizedra lutosa *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Eier Rhizedra lutosa
Rhizedra lutosa bei der Eiablage?
Ist das also keine Anfrage, sondern ein Beitrag für Forum 2? VG, Tina *kein Text*
Re: das sehen wir erst wenn das Weibchen hier erscheint.. ;) *kein Text*
Sieht nicht so aus, als würde das noch passieren? VG, Tina *kein Text*
Re: hier noch das Weibchen von Rhizedra lutosa bei der Eiablage. *Foto* Bestimmungshilfe
Die Nachtfalter der LSG Pfaffenaue
Re: Die Nachtfalter der Pfaffenaue: Eugnorisma glareosa ist Agrochola lychnidis *kein Text*
Fehler: Eugnorisma glareosa ist Agrochola litura - Gruß, Daniel *kein Text*
Fehler: Xestia xanthographa vom 16.8. ist Caradrina morpheus. - Grüße, Axel *kein Text*
Fehler: Anania verbascalis ist Anania coronata. - Grüße, Axel *kein Text*
Fehler: Hylaea fasciaria ist Hemistola chrysoprasaria. - Grüße, Axel *kein Text*
Hadena perplexa ist Sideridis rivularis. - Grüße, Axel *kein Text*
(die andere Hadena perplexa stimmt) *kein Text*
Re: (die andere Hadena perplexa stimmt)
Heliothis adaucta ist natürlich Heliothis viriplaca. - Grüße, Axel *kein Text*
@Axel: ist Rhizedra lutosa (Eiablage) sicher genug für die BH? VG, Tina *kein Text*
Ja, Rhizedra lutosa (Eiablage) ist sicher. - Grüße, Axel *kein Text*
Eulithis prunata ist Ecliptopera silaceata. - Grüße, Axel *kein Text*
Mythimna straminea ist Leucania obsoleta (Männchen und Weibchen). - Grüße, Axel *kein Text*
Litoligia literosa ist wahrscheinlich Mesoligia furuncula. - Grüße, Axel *kein Text*
Gandaritis pyraliata ist Eulithis mellinata. - Grüße, Axel *kein Text*
Super, Danke Axel! Gandaritis pyraliata ist Eulithis mellinata. - Grüße, Axel *kein Text*
Scopula floslactata ist Asthena albulata. - Grüße, Axel *kein Text*
First time, Danke! Re: Scopula floslactata ist Asthena albulata. - Grüße, Axel *kein Text*
Hemistola chrysoprasaria vom 20.6.18 ist Hemithea aestivaria. - Grüße, Axel *kein Text*
Auch Eulithis prunata vom 20.6.18 ist Ecliptopera silaceata. - Grüße, Axel *kein Text*
Hoplodrina blanda ist Noctua comes. - Grüße, Axel *kein Text*
... und hier die restlichen Fehlbestimmungen
wrum hier alle auf meinen Thread antworten erschließt sich mir nicht...
Lieber Axel, lieber Daniel,....
Nachtfalter Mönchsbruch
Herzlichen Dank! Re: Nachtfalter Mönchsbruch *Foto*
Danke Axel, tolles Feedback: emortualis first time, LG Erik *kein Text*