Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Köcherfliegenpärchen ist Brachycentrus subnubilus

Hallo Jürgen,

ich bin begeistert, dass jemand Köcherfliegen bestimmen kann :-)

Am Folgetag hatten wir das Vergnügen, entlang des Kanals der unseren Eichenwald abgrenzt und von sonstigen Einflüssen abschottet, ca. mindestens 500 Schwalben (Rauch- und Mehlschwalben) zu sehen, zumindest die Einschätzung so weit das Auge reichte (sonst jagen hier regelmäßig etwa 20 - 30 Schwalben), die Kanaloberfläche war sowohl im Norden als auch im Süden übersät mit knapp über der Wasseroberfläche dahin jagenden Schwalben, die immer wieder im Gewässer etwas aufschnappten. Habe von Köcherfliegen keine Ahnung, aber da die Köcherfliegen nicht mehr wie am Vortag am Land (am Vortag zwar in Gewässernähe, aber doch an Sträuchern und Wegen) unterwegs waren, schließen wir, dass die vielen Köcherfliegen die Schwalben aus der näheren Umgebung angelockt haben, unter dem Motto hier gibt es ein Festmahl und das noch dazu bei insektenmäßig eher miesen Temperaturen. Wie hier die Kommunikation zwischen den Schwalben funktioniert, wäre wieder ein anderes Kapitel …

lg Florian

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterlinge *Foto*
Eulia ministrana und irgendeine (Köcher-?)Fliegenart. VG, Roman *kein Text*
Re: Eulia ministrana und irgendeine (Köcher-?)Fliegenart. VG, Roman
Köcherfliegenpärchen ist Brachycentrus subnubilus
Re: Köcherfliegenpärchen ist Brachycentrus subnubilus
Re: Brachycentrus subnubilus
Re: Brachycentrus subnubilus
Re: Brachycentrus subnubilus
Re: Köcherfliegenpärchen ist Brachycentrus subnubilus