Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Welcher Wickler im Schnee? *Foto*

Hallo,

habe heute im Schnee diesen Wickler gefunden, der wohl zu früh aus dem Winterschlaf aufgewacht ist?? Scheint mir sehr abgeflogen, aber kann man anhand der wenigen noch sichtbaren Merkmale (kleine schwarze Punkte sowie wellenartiges Muster am VF-Aussenrand) trotzdem sagen, um welche Art es sich handelt?
Und: Hat es einen Sinn, ihn wieder irgendwo im Wald an einer schneefreien Stelle auszusetzen? Würde er das überleben? Die kalten Tage kommen erst...

Österreich, Kärnten, Dorf bei Ferlach, Wiese am Waldrand, 600m, 03.01.2021, Tagfund.

Danke,
Robert

Beiträge zu diesem Thema

Welcher Wickler im Schnee? *Foto*
Vermutlich Acleris sp., überwintert als Imago, verkriecht sich wieder. VG, Tina *kein Text*
Vermutlich Acleris sp. Vielen Dank Tina! VG, Robert. *kein Text*