Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Agrotis clavis Fühler

Hallo Rainer,

ich hab Exemplare beiderlei Geschlechts unters Bino befördert. Du hast natürlich recht, mit dem Fingerzeig auf den Fühler. Was ich für Ciliae gehalten habe sind die Tarsalsporne, die sind tatsächlich so lang und auffällig. Ich bin da wohl zu sehr die viel kürzeren von Sesien gewohnt und hatte deshalb angenommen viel anders kann es bei den Eulen nicht sein. Der Fühler Deines Tieres ist aber verstümmelt, es fehlt die Spitze und zudem ist er leicht unscharf und kontrastiert nicht mit dem Hintergrund. Die mir zur Verfügung stehenden Weibchen sind meistens deutlich dunkler als die Männchen und etwas schmalflügliger. Dein Tier passt einfach besser zu meinen Männchen. Wenn Du das Tier belegt hast, dann schau doch einfach mal nach wie dessen Fühlerstruktur ist. Wenn nicht, was ich annehme, dann belasse es bei Agrotis clavis ohne Geschlechtsangabe.

Grüße, Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Agrotis clavis? *Foto*
Agrotis clavis - stimmt, ist aber ein Männchen - Gruß, Daniel *kein Text*
Re: Agrotis clavis - stimmt, ist aber ein Männchen - Gruß, Daniel
Re: Agrotis clavis Männchen - ja! Die Wimpern ragen unter den Mittelbeinen heraus.
ich dachte das wäre der Fühler: *Foto*
was ist denn nun der Fühler, das Tier kann doch nicht doppelt "befühlert" sein?
Agrotis clavis Fühler
mit Verweis auf die Unschärfe lassen wir es so stehen :\, danke Daniel *kein Text*