Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Denk da eher an Lymantria dispar

Hallo Jürgen!

L1 Raupe L. dispar in Häutungsruhe zur L2 ersichtlich am glasigen, speckigen Aussehen

L2 nach der vollzogenen Häutung

Sind das deine Bilder, ist die Bestimmung sicher? Ich kann keine Funddaten finden, dabei wären die Fotos doch super für die BH geeignet.
Ich frage mich auch, ob deine Einordnung der Larvenstadien stimmt. Stammt das abgebildete Tier aus einer Eizucht oder gibt es andere Herleitungen?
Entschuldige bitte mein hartnäckiges Nachfragen, aber ich selber finde es schwierig, draußen gefundene Jungraupen eindeutigen Larvenstadien zuzuordnen.

.

Hier, weiter unten auf der Seite, https://www.nrs.fs.fed.us/disturbance/invasive_species/nun_moth/risk_detection_spread/identify_life_stage/
wird ein Unterschied an den Jungraupen (L1) beider Arten dargestellt.
Danke für den Link! :)
Die - etwas verunglückte - Arbeit (Abb. 4 fehlt, ist nur auf der vorherig verlinkten Seite zu sehen) auf die man sich bezieht, ist offenbar diese:
https://www.fs.usda.gov/naspf/sites/default/files/publications/pest_alert_nun_moth.pdf
Leider sind dort nicht, wie behauptet, alle Larvenstadien beider Arten differentialdiagnosisch beschrieben, sondern nur L1, L3 und das letzte Stadium.
Vielleicht bedeutet das, dass in den anderen Stadien keine Unterschiede gefunden wurden? Wenn's so ist, wäre das aber meiner Meinung nach auch einen Hinweis wert.

.

Der auf dem dritten Brustsegment ersichtliche Fleck scheint mir bei L. dispar mittig, flächig zu sein.
Bei L. monacha find ich ist dieser durch die "Rückenlinie" geteilt. Und der Sattelfleck ist ersichtlich.
Nach den verfügbaren Bildern scheint das wirklich ganz gut hinzukommen. Meine beiden Raupen (@Thomas: da ich sie entdeckt habe und auch weiterzüchte, nenne ich sie jetzt mal "meine" ;)) kann ich aktuell gar nicht sicher einer der beiden Arten zuordnen, obwohl wir zuerst eindeutig L. monacha favorisiert haben. Als L2 (so zumindest meine Herleitung...) hatten sie noch einen (unauffälligen) Thoraxfleck, ab L3 verschwand er komplett. Hmmm...
Da es keinen "Sattelfleck" gibt, müsste es dann doch L. dispar sein; diese Art soll laut Thomas hier deutlich, deutlich seltener vorkommen als L. monacha (war doch so?). Aber nach der Wahrscheinlichkeit soll man ja auch nicht bestimmen.

Immer noch leicht verwirrte Grüße, ich geh jetzt mal meine Raupen foton,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Behhaarte Jungraupe auf Buchenblatt *Foto*
Re: Denk da eher an Lymantria dispar. Wenn Raupe noch vorhanden, Zucht VG Jürgen *kein Text*
Lymantria cf. dispar. Danke Jürgen! LG Josef *kein Text*
Re: Denk da eher an Lymantria dispar
Re: Denk da eher an Lymantria dispar
Lymantria dispar vs. Lymantria dispar.
Lymantria dispar vs. Lymantria monacha. Ähem ..... *kein Text*
Re: Denk da eher an Lymantria dispar *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Denk da eher an Lymantria dispar
Re: Denk da eher an Lymantria dispar
Angestubst: hast du hier Funddaten für mich? VG, Tina *kein Text*
Re: Angestubst: hast du hier Funddaten für mich? VG, Tina
Re: Behhaarte Jungraupe auf Buchenblatt
Hast du nun gezüchtet? (ich steig hier nicht mehr durch ...). Schöne Grüße. *kein Text*