Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Eine sehr wahrscheinlich parasitoidierte Mythimna spec. Raupe. Gruß, Daniel

Wenn normalerweise nachtaktive Eulenraupen tagsüber an erhöhter Stelle frei und weithin sichtbar rumsitzen ist das meist ein Zeichen, dass mit denen etwas nicht stimmt. Sprich, dass sie in vielen Fällen, aber natürlich nicht immer, krank oder parasitoidiert sind.

Gruß, Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Raupe an letztjährigem Achillea millefolium-Blütenstand *Foto* Bestimmungshilfe
Eine sehr wahrscheinlich parasitoidierte Mythimna spec. Raupe. Gruß, Daniel
Ich kenne sie zwar nicht, aber käme Thalpophila matura auch infrage? VG, Tina *kein Text*
Re: Danke Tina, sieht m.E. sehr ähnlich aus. VG Maria *kein Text*
Re: Danke Daniel für die Erläuterung, VG Maria
Thalpophila matura ist richtig
Vielen Dank für deine Expertise, Stefan! Schönen Gruß, Tina *kein Text*
Re: Auch von mir vielen Dank Stefan und viele Grüße, Maria *kein Text*