Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

für mich auch eher Archiearis parthenias, aber...

Guten Morgen.

der farbliche Eindruck lässt mich auch bei A. p. landen, aber dieses ist ein sehr weiches (unsicheres!) Merkmal. Auf Fotos von Männchen mit scharf abgelichteten Fühlern kann man die Arten Archiearis parthenia und Boudinotiana notha sicher unterscheiden. Bei allen andren Fotos würde ich immer nur den Artkomplex vermerken. Die beiden Arten Boudinotiana puella und tourangini sollten bei euch jedoch nicht vorkommen.

(In der Bestimmungshilfe auf den Artseiten sind, wenn man weiter nach unten scrollt, Fühlerdetails und Diagnosetext zu finden.)

Viele Grüße
Ralf

Beiträge zu diesem Thema

Archiearis parthenias? *Foto*
Re: Laienmeinung: Boudinotiana notha. VG Martin *kein Text*
für mich auch eher Archiearis parthenias, aber...