Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Minierer an Salix pupurea *Foto*

Gefunden am 29.07.20, Bühlerzell, 450 m

Eine interessante Blattmine an einer Weide (S.pururea?)
Ich habe mal von Saftschlürfermotten gehört, die nur die oberste Blattepidermis fressen. Könnte das passen ?
Mich interessiert die Art, auch eine Antwort auf die Frage, was den Mittelstrich in der Mine verursacht (sieht nicht nach Kotkrümeln aus).
Eine verpuppte Larve in einer randständigen Klappmine hatte einen Ektoparasit, dessen Saugaktivität ich auch auf Film bannen konnte.
Hierzu würde mich ein Art-Vorschlag auch interessieren. Muss nicht 100% stimmen, Möglichkeiten reichen auch schon.

Vielen Dank,

Jörg Brucklacher
Deutschland, Baden-Württemberg, Bühlerzell, Waldinnenrand, 450, 29.07.20, Tagfund (Foto: Jörg)

Beiträge zu diesem Thema

Minierer an Salix pupurea *Foto* Bestimmungshilfe
@all: Könnte das Phyllocnistis asiatica sein? *kein Text*
Phyllocnistis asiatica sehe ich auch (Mine 1)
P.S.: Doch, der "Mittelstrich" ist die Kotlinie. VG, Tina *kein Text*
Re: P.S.: Doch, der "Mittelstrich" ist die Kotlinie. VG, Tina *Foto* Bestimmungshilfe
Und nochmal Phyllocnistis asiatica!
Herzlichen Dank !