Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: P.S.: Doch, der "Mittelstrich" ist die Kotlinie. VG, Tina *Foto*

Hallo Tina,
das ist ja genial. Nur zur Einordnung : ich bin kaum mehr als ein Förster mit offenen Augen, mitnichten Hobbyentomologe.
Vielen Dank für die Antworten.
Die Minen fand ich alle am gleichen Busch und bin davon ausgegangen, dass das die gleiche Art sein müsste. Ich hänge noch ein paar Fotos an. Da sind auch Puppenkammern zu sehen, ob die daheim geöffnete dabei ist, kann ich nicht sicher sagen, war aber alles vom gleichen Fundort.
An der abgestorbenen Raupe war übrigens auch ein Ektoparasit dran. In welche Gruppe könnte man den Ektoparasit einordnen? Ist das irgendwie eingrenzbar?
Ich plane für Mitte Juni (so Corona will) einen Vortrag in der hiesigen vhs : "Lebensspuren im Wald", in dem ich Spuren der eher im Verborgenen wirkenden Lebenswelt im Wald vorstellen will, da sollen diese Erkenntnisse einfließen.
Liebe Grüße

Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Minierer an Salix pupurea *Foto* Bestimmungshilfe
@all: Könnte das Phyllocnistis asiatica sein? *kein Text*
Phyllocnistis asiatica sehe ich auch (Mine 1)
P.S.: Doch, der "Mittelstrich" ist die Kotlinie. VG, Tina *kein Text*
Re: P.S.: Doch, der "Mittelstrich" ist die Kotlinie. VG, Tina *Foto* Bestimmungshilfe
Und nochmal Phyllocnistis asiatica!
Herzlichen Dank !