Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Cucullia campanulae *Foto*

eine Raupe ist erahnbar .... so sieht es aus etwa 2 m Entfernung aus .

FO : am 11.7. war ich wieder mal Furkajoch (Vorarlberg , Laternsertal-Bregenzerwald , 1760 m) leuchten und videofotieren , da fiel mir auf schon lange keine campanulae gefunden zu haben . So fuhr ich am 12. etwas weiter und kontrollierte eine bereits bekannte Fundstelle zwischen Damüls und Au (Bregenzerwald) auf villeicht 800 m und siehe da .... diesmal würde ich euch gerne einen realen Eindruck der Raupe im Areal vermitteln . Hier noch ein 2. Bild etwas näher :

und noch ein letztes Mal

aber das war erst der Anfang , ich hoffe es gefällt euch . Weitermachen ?

mit bessten Grüssen

Chris

Beiträge zu diesem Thema

Cucullia campanulae *Foto*
campanulae Fundstelle *Foto*
campanulae Bregenzer Ache *Foto*
campanulae Warth-Lech *Foto*
jacobaeae , Bregenzer Ache *Foto*
Cucullia campanulae , Nachtrag 2016 *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Cucullia campanulae , Nachtrag 2016
Cucullia campanulae 2016 , 2 Schlupfe *Foto*
welche Campanula-Art?
Re: welche Campanula-Art?