Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

(16) Coleophora bornicensis *Foto*
Antwort auf: Buntes Allerlei - Teil 3 ()

Einen schönen Abend allerseits,

in diesem Jahr habe ich erstmals diese an Rainfarn lebende Coleophoridenart kennengelernt (Dankeschön nochmal, Jürgen R.! :)) - und danach an einem anderen Fundort auch gleich entdeckt, wo sie augenscheinlicher noch zahlreicher vorkam.

Das Biotop war eine aufgelassene Kiesgrube, die in den letzten Jahrzehnten kaum ihr Aussehen verändert haben soll (interessant unter dem Aspekt Verbuschung), obwohl offenbar keine Pflegearbeiten stattfinden.


Dort steht überall Rainfarn (Tanacetum vulgare) herum, teilweise in üppigen Beständen.
In diesen ganz dichten Beständen habe ich die Raupensäcke aber nicht gefunden, sondern an locker stehenden Pflanzen.

Eine Suche lohnt nur an den vertrocknenden bzw. bereits trockenen Blütenständen/Fruchtständen.
Die Säcke sind aus Seide gefertigt und zur Tarnung mit Blütenteilen bedeckt. Mal funktioniert die Tarnung sehr gut, mal weniger.

In der Bildmitte sieht man hier ein Exemplar.


Hier zwei Stück:


Den mittleren etwas näher betrachtet: gut versteckt ist er.


Und noch ein anderes Übersichtsfoto.
Hier bin ich mir nicht sicher, ob zwei oder drei Säcke zu sehen sind.


An diesem Exemplar kann man erahnen, dass die Grundbausubstanz hauseigene Seide ist...


... und hier ist das ganz offensichtlich: sie reflektiert die Sonne glitzernd.

Übrigens sieht man auf dem folgenden Bild noch etwas: Ameisen! (Die sind nicht so gut auf Fotografen zu sprechen...)
Das war an mehreren Blütenständen der Fall, da die Ameisen sich dort gut um ihre Blattläuse gekümmert haben.
Offenbar wurden die Coleo-Raupen von den Formiciden nicht tangiert.


Hier noch ein anderer Sack, aus der Nähe betrachtet.
Er ist ganz eng an die Blüte angeschmiegt, scheint mit ihr zu verschmelzen.


In ihren aktiven Phasen lösen die Raupe ihre Säcke aber auch durchaus ganz vom Untergrund ab, wie hier zu sehen.


Okay, ich denke, jetzt habt ihr das Suchschema drauf. :)

An lebenden, frischen, blühenden Rainfarn-Blüten lebt übrigens eine andere Coleophoriden-Art: Coleophora tanaceti.


Daten: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Neuleiningen, Grünstadter Berg, aufgelassene Kiesgrube, 320 m, 3. September 2016 (det. & Freilandfotos: Tina Schulz)


Viele Grüße und euch allen eine Frohe Weihnacht wünscht
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Buntes Allerlei - Teil 3
(1) Aristotelia ericinella *Foto* Bestimmungshilfe
Klasse!
Was? Der ist der echt?? :O :O super
Re:
Re:
Re: (1) Aristotelia ericinella – toller Auftakt des dritten Teils!
Ich danke euch beiden herzlich! :) VG, Tina *kein Text*
(2) Ethmia bipunctella *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (2) Ethmia bipunctella: Schöner Bericht!
Dankeschön, Brigitte. :) VG, Tina *kein Text*
dito, L.G. Friedmar *kein Text*
Hihi :) danke dir! VG, Tina *kein Text*
(3) Iphiclides podalirius *Foto* Bestimmungshilfe
(4) Emmelina monodactyla *Foto* Bestimmungshilfe
(5) Dichroramphinen *Foto*
…will auch einmal pingelig sein dürfen
Aber gern doch...
(5a) Dichrorampha petiverella *Foto* Bestimmungshilfe
(5b) Dichrorampha vancouverana *Foto* Bestimmungshilfe
(6) Oegoconia deauratella *Foto* Bestimmungshilfe
(7) Anania hortulata *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (7) Anania hortulata
Eier zerquetschen nicht nötig
(7) Anania hortulata, Parasitoid: Nemorilla floralis
Schwerverbrecher, Untermieter und neue Erkenntnisse...
Hihi, deinen Betreff haben alle angeklickt :D
(7) Anania hortulata: Fliegenlarven massakrierten sich vermutlich gegenseitig! *Foto*
(7a) Anania hortulata - an Lamium maculatum *Foto* Bestimmungshilfe
(7a) Anania hortulata an Lamium maculatum: Nachtrag *Foto* Bestimmungshilfe
(8) Epinotia pusillana *Foto* Bestimmungshilfe
(9) Pleuroptya ruralis (Nesselzünsler) *Foto* Bestimmungshilfe
(9a) Pleuroptya ruralis (Mädesüßzünsler) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (9) Pleuroptya ruralis, Überwinterung
Pleuroptya ruralis, Überwinterung
Re: Pleuroptya ruralis, Bilder gesucht von halberwachsenen Raupen
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis - gezüchtet? *Foto*
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis
--> junge Patania ruralis (vormals Pleuroptya ruralis)
Re: Pleuroptya ruralis Zucht *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pleuroptya ruralis Zucht für die BH
Re: Pleuroptya ruralis Zucht für die BH
(10) Coleophora glaucicolella *Foto* Bestimmungshilfe
(11) Erannis defoliaria *Foto* Bestimmungshilfe
Traumexemplar! *kein Text*
Re: Den haste buchstäblich "rumgekriegt" Bild 3 ;) *kein Text*
Re: Ist der schöööön, Klasse. LG Martin *kein Text*
Hallo zusammen, der Herr bedankt sich :) *kein Text*
(12) Agonopterix heracliana *Foto* Bestimmungshilfe
Spannend, kurz und knackig ... *kein Text*
Danke, Hermann, für die Blumen. VG, Tina *kein Text*
13) Udea prunalis *Foto* Bestimmungshilfe
(14) Macaria wauaria *Foto* Bestimmungshilfe
(15) Cochylidia implicitana *Foto* Bestimmungshilfe
(16) Coleophora bornicensis *Foto* Bestimmungshilfe
(17) Pseudohermenias abietana *Foto* Bestimmungshilfe
Weihnachtsbaum
Re: Weihnachtsbaum
(18) Operophtera brumata *Foto* Bestimmungshilfe
(19) Euthrix potatoria *Foto* Bestimmungshilfe
Uff!!!
aberaber , selten aber doch , zB in Vorarlberg (kein Beweis) , suuper ! *kein Text*
Deshalb schrieb ich ja auch "bei uns". ;) *kein Text*
Brennhaare für BH
Re: (19) Euthrix potatoria *Foto*
... und (20) Noctua fimbriata, als Abschluss *Foto* Bestimmungshilfe
Re: ... und (20) Noctua fimbriata, als Abschluss