Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

(17) Pseudohermenias abietana *Foto*
Antwort auf: Buntes Allerlei - Teil 3 ()

Passend zum traditionell nadelbaumduftenden Fest stelle ich abschließend noch eine Art vor, die an Koniferenzweigen lebt: Pseudohermenias abietana.

An dieser schönen Fichte ...


... entdeckte ich Anfang April folgendes Befallsbild:


Die darin befindliche Raupe häutete sich kurze Zeit später und war damit im letzten Stadium.
Dann baute sie sich an anderer Stelle ein neues Gespinst zwischen den Fichtennadeln (kann jemand vielleicht die Pflanze bestimmen?) und knabberte noch eine knappe Woche daran.

Als ich sie Mitte April herauskitzelte, weil ich endlich genauer wissen wollte, was ich da eigentlich heranzog, war sie schon fast verpuppungsreif, denn nachdem ich meine Fotos im Kasten hatte, legte sie sich kein neues Fraßgespinst an, sondern gleich den Kokon.


( 12. April 2016 )


Ratzfatz, schon zehn Tage später erschien der fertige, wunderschöne Falter im Gefäß! Herrliches Tier.

Und wie immer, wohnt Erstbegegnungen natürlich ein besonderer Zauber inne. :)


Daten: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 70 m, Raupe 6. April 2016 an Picea spec. (cf. pungens?), e.l. 22. April 2016 (cult. ad imaginem, det. & fot.: Tina Schulz)


Hier noch ein weiteres Befallsbild mit Raupe darin (die Bestimmung ist auch hier durch den Falterschlupf gesichert):


Daten: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, 70 m, Raupe 13. April 2016 an Picea spec. (cf. pungens?) (cult., det. & fot.: Tina Schulz)


Übrigens verschmäht auch die hier allgegenwärtige Ditula angustiorana diese Fichte natürlich nicht (ein Raupenfund)...

- - -

So, hier kommen noch zwei zusätzliche Pflanzenfotos.


( 12. April 2016 )


Im Bestimmungsschlüssel auf blumeninschwaben.de bin ich zu dieser Art gelangt:

http://www.blumeninschwaben.de/Hauptgruppen/nadel_4kantig.htm#8

Kann man das so stehenlassen?

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Buntes Allerlei - Teil 3
(1) Aristotelia ericinella *Foto* Bestimmungshilfe
Klasse!
Was? Der ist der echt?? :O :O super
Re:
Re:
Re: (1) Aristotelia ericinella – toller Auftakt des dritten Teils!
Ich danke euch beiden herzlich! :) VG, Tina *kein Text*
(2) Ethmia bipunctella *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (2) Ethmia bipunctella: Schöner Bericht!
Dankeschön, Brigitte. :) VG, Tina *kein Text*
dito, L.G. Friedmar *kein Text*
Hihi :) danke dir! VG, Tina *kein Text*
(3) Iphiclides podalirius *Foto* Bestimmungshilfe
(4) Emmelina monodactyla *Foto* Bestimmungshilfe
(5) Dichroramphinen *Foto*
…will auch einmal pingelig sein dürfen
Aber gern doch...
(5a) Dichrorampha petiverella *Foto* Bestimmungshilfe
(5b) Dichrorampha vancouverana *Foto* Bestimmungshilfe
(6) Oegoconia deauratella *Foto* Bestimmungshilfe
(7) Anania hortulata *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (7) Anania hortulata
Eier zerquetschen nicht nötig
(7) Anania hortulata, Parasitoid: Nemorilla floralis
Schwerverbrecher, Untermieter und neue Erkenntnisse...
Hihi, deinen Betreff haben alle angeklickt :D
(7) Anania hortulata: Fliegenlarven massakrierten sich vermutlich gegenseitig! *Foto*
(7a) Anania hortulata - an Lamium maculatum *Foto* Bestimmungshilfe
(7a) Anania hortulata an Lamium maculatum: Nachtrag *Foto* Bestimmungshilfe
(8) Epinotia pusillana *Foto* Bestimmungshilfe
(9) Pleuroptya ruralis (Nesselzünsler) *Foto* Bestimmungshilfe
(9a) Pleuroptya ruralis (Mädesüßzünsler) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (9) Pleuroptya ruralis, Überwinterung
Pleuroptya ruralis, Überwinterung
Re: Pleuroptya ruralis, Bilder gesucht von halberwachsenen Raupen
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis - gezüchtet? *Foto*
Halb ausgewachsene Pleuroptya ruralis
--> junge Patania ruralis (vormals Pleuroptya ruralis)
Re: Pleuroptya ruralis Zucht *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pleuroptya ruralis Zucht für die BH
Re: Pleuroptya ruralis Zucht für die BH
(10) Coleophora glaucicolella *Foto* Bestimmungshilfe
(11) Erannis defoliaria *Foto* Bestimmungshilfe
Traumexemplar! *kein Text*
Re: Den haste buchstäblich "rumgekriegt" Bild 3 ;) *kein Text*
Re: Ist der schöööön, Klasse. LG Martin *kein Text*
Hallo zusammen, der Herr bedankt sich :) *kein Text*
(12) Agonopterix heracliana *Foto* Bestimmungshilfe
Spannend, kurz und knackig ... *kein Text*
Danke, Hermann, für die Blumen. VG, Tina *kein Text*
13) Udea prunalis *Foto* Bestimmungshilfe
(14) Macaria wauaria *Foto* Bestimmungshilfe
(15) Cochylidia implicitana *Foto* Bestimmungshilfe
(16) Coleophora bornicensis *Foto* Bestimmungshilfe
(17) Pseudohermenias abietana *Foto* Bestimmungshilfe
Weihnachtsbaum
Re: Weihnachtsbaum
(18) Operophtera brumata *Foto* Bestimmungshilfe
(19) Euthrix potatoria *Foto* Bestimmungshilfe
Uff!!!
aberaber , selten aber doch , zB in Vorarlberg (kein Beweis) , suuper ! *kein Text*
Deshalb schrieb ich ja auch "bei uns". ;) *kein Text*
Brennhaare für BH
Re: (19) Euthrix potatoria *Foto*
... und (20) Noctua fimbriata, als Abschluss *Foto* Bestimmungshilfe
Re: ... und (20) Noctua fimbriata, als Abschluss