Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Erster Zürgelbaumschnauzenfalter 2017 (Wien) *Foto*

Hallo,

Heute konnte ich den ersten Zürgelbaumschnauzenfalter des Jahres beobachten.
Im Währinger Park, wo sich die Art sehr wohl zu fühlen scheint und auch entwickelt (alte, mächtige amerikanische Zürgelbaume)
sonte sich doch tatsächlich einer an einer Böschung.
Konnte auch ein Foto machen, bevor ihn ein vorbeifliegender C-Falter aufscheuchte.
Der kälteste Januar in Österreich seit 30 Jahren scheint ihm nicht geschadet zu haben.

Liebe Grüße,
Christopher