Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Korrektur in der Bestimmungshilfe bei Nemophora metallica

Guten Abend

In diesem Zusammenhang eine längst fällige Korrektur:

Die in der Bestimmungshilfe bei Nemophora metallica unter dem Titel "Jüngere Raupenstadien" abgebildete Raupe (Bilder 1 und 2) ist irreführend. Die Jungraupe bewegt sich frei zwischen den Einzelblüten einer Wittwenblume. Dieses Verhalten ist für N. metallica völlig atypisch. Entweder handelt es ich dabei um eine Jungraupe von N. cupriacella, die damals in denselben Blütenständen lebten und daran ist, ihre Wirtsblüte zu wechseln, oder es ist eine Raupe von N. metallica, welche gestört worden ist, ihr Samenkapselgehäuse deshalb verlassen hat und in der Folge mit grosser Wahrscheinlichkeit absterben wird. In vielen neuen Zuchtbeobachtungen, die ich seit 2012 mit N. metallica machen konnte, ist dieser Ausnahmefall nie mehr aufgetreten.
Ich bitte die Administratoren aus diesen Gründen, die beiden genannten, von mir vor 5 Jahren eingestellten Fotos zu entfernen oder mit einer entsprechenden einschränkenden Bemerkung zu versehen.

Dank und Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Eiablagen & Prädatoren für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen ?
Epirrhoe tristata (fehlt in BH) *Foto* Bestimmungshilfe
Coleophora lixella (fehlt in BH) *Foto* Bestimmungshilfe
Tolle Beobachtungen und lobenswerte Fotos! Dankeschön! VG, Tina *kein Text*
Ein Dankeschön zurück Tina - freut mich wenn`s Dir gefallen hat, LG Pia *kein Text*
Rhagades pruni (fehlt in BH) *Foto* Bestimmungshilfe
Wunderschöne Fotos, danke! Bitte bei diesem noch ...
Wunderschöne Fotos, danke! Bitte bei diesem noch ...
Re: Prädator: Agalenatea redii (Körbchenspinne, Araneidae) *kein Text*
Agriphila tristella (fehlt in BH) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Prädator: Metellina segmentata (Herbstspinne, Tetragnathidae) *kein Text*
Prädator: Metellina segmentata (Herbstspinne, Tetragnathidae)
Euclidia glyphica *Foto* Bestimmungshilfe
Ist dies eine Krabbenspinne? VG Annette *kein Text*
Ist dies eine Krabbenspinne? VG Annette
Re: Misumena vatia Weibchen, heißt nicht umsonst Veränderliche Krabbenspinne *kein Text*
Misumena vatia Weibchen, Veränderliche Krabbenspinne, vielen Dank Karola, LG Pia *kein Text*
Nemophora metallica *Foto* Bestimmungshilfe
Hammer! Beim nächsten Mal bitte ...
Hammer! Beim nächsten Mal bitte ...
Re: Hammer! Beim nächsten Mal bitte ... *Foto* Bestimmungshilfe
Hammer! Beim nächsten Mal bitte ...
jetzt wird mir klar weshalb ich diese eier nicht fand...
jetzt wird mir klar weshalb ich diese eier nicht fand...
Komme aus dem Staunen nicht heraus. Vielen Dank, lieber Ruedi! LG *kein Text*
Korrektur in der Bestimmungshilfe bei Nemophora metallica
Fotos sind aus der BH entfernt, VG Annette *kein Text*
Lymantria dispar *Foto*