Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?

Hallo!

Auch in der Schweiz konnte ich schon am 2.4 in der Umgebung Chur einige Boloria dias beobachten, ausserdem gestern am selben Ort bereits duzende! Auf einigen Wiesen war es mit Abstand die häufigste Art! Begleitarten waren gestern Papilio machaon, Pieris brassicae, napi und mannii, Leptidea sinapis/juvernica, Anthocharis cardamines, Gonepteryx rhamni, Aglais io und urticae, Polygonia c-album, Vanessa atalanta, Coenonympha pamphilus, Pararge aegeria, Callophrys rubi, Celastrina argiolus, Erynnis tages, Pyrgus malvoides, Aglia tau, Euclidia glyphica, Phytrometra viridaria, Ematurga atomaria, Pseudopanthera macularia, eine Incurvariidae, eine Adelidae und noch ein paar unbestimmte. Also (für mich) schon eine ansehnliche Artenzahl für anfangs April! Ausserdem sah ich zwei Mal von Weitem ein Insekt vorbeifliegen, welches ich immer noch nicht einordnen kann. Es flog schnell und zielstrebig, war dunkelrot, nicht klein und erinnerte mich ein wenig an eine Hummel. Aber dunkelrot? Am ehesten käme für mich ein Weinschwärmer in Frage, vielleicht hat aber jemand noch eine Idee? Vielen Dank!

VG
Roman

Beiträge zu diesem Thema

Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?
Re: Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?
Boloria dia im April - nicht ungewöhnlich
Re: Boloria dia im April - nicht ungewöhnlich
Re: Boloria dia im April - nicht ungewöhnlich
Re: Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?
Re: Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?
Re: Was sagt Ihr zu Boloria dia als Falter am 8.4.2017?
Vielleicht Hemaris fuciformis?
Re: Vielleicht Hemaris fuciformis?
Re: Vielleicht Hemaris fuciformis?
Ok, vielen Dank und VG, Roman *kein Text*