Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Fotos vom Nagelfleck?
Antwort auf: Fotos vom Nagelfleck? ()

Hallo Antje,

mit dem Netz in den Wald und dann schauen wer schneller ist. Wenn du es bist anschließend kühl stellen (den Falter :D) und hoffen, dass er in Studiolaune ist.

Die bessere Alternative. Die nächsten 3 Wochen mit der Leuchtanlage raus ins Fluggebiet und hoffen, dass ein befruchtetes Weibchen anfliegt. Dann auf Eiablage hoffen und durchzüchten. Nächstes Jahr solltes du dann genug Fotomaterial haben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du den Nagelfleck im Freien in sitzendem Zustand findest ist eher gering.

Manchmal erfordert das gute Foto eben entweder Schnelligkeit oder Geduld (bei mir hat es 3 Jahre gedauert).

Viele Grüße
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Fotos vom Nagelfleck?
Re: Fotos vom Nagelfleck?
Re: Fotos vom Nagelfleck?
Re: Fotos vom Nagelfleck?