Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

genau richtig: der Schwalbenschwanz - war wohl doch zu leicht ... *Foto*

der Falter war ganz frisch. Einige 100 m entfernt flog ein weiteres Exemplar der Frühjahrsgeneration. Für Falterfreunde außerhalb des Erzgebirges wahrscheinlich nichts besonderes, für mich immer wieder ein Erlebnis, besonders in diesem miserablen Frühling.

Viele Grüße
Rainer

Beiträge zu diesem Thema

ganz ganz leichtes Sonntagsrätsel *Foto*
Ein Teil von diesem Vogel macht noch keinen Sommer *kein Text*
genau richtig: der Schwalbenschwanz - war wohl doch zu leicht ... *Foto*
Re: bei mir ein Pfauenschwanz ... *Foto*