Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Kahlfraß
Antwort auf: Re: Kahlfraß ()

Hallo Klaus,
also nach meinen Beobachtungen suchen die Spatzen die Hecke seit Wochen den ganzen Tag immer wieder auf und
suchen die Raupen. Ich kann das aus nächster Nähe beobachten. Natürlich gehen sie auch anderswo auf Nahrungssuche.
Aber die inzwischen fast kahlen Sträucher sind für die Sperlinge eine nachhaltige Nahrungsquelle geworden, zumindest jetzt während
der Brutzeit, wo die Jungvögel offenbar viel eiweißhaltige Nahrung benötigen. Daß sie bei der noch vorhandenen Vielzahl von
Buchsbäumen in den Gärten nicht alles wegfressen können, ist natürlich auch klar. Aber immerhin werden sich Sperlinge als
nachhaltige Freßfeinde erweisen, da bin ich mir sicher. Also weiter beobachten!!
Gruß Wilhelmarboretum

Beiträge zu diesem Thema

Buchsbaumzünsler
Re: Buchsbaumzünsler
Re: Buchsbaumzünsler
Re: Buchsbaumzünsler
Kahlfraß
Re: Kahlfraß
Re: Kahlfraß
Re: Kahlfraß
Re: Kahlfraß
Re: Buchsbaumzünsler