Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Eublemma scitula , hat schon mal jemand ... *Foto*

Hallo allseits ,

ja da hatte ich kürzlich eine meiner Lieblinge erwischt , zudem ein recht kräftiges und buntes Exemplar somit ich auf Weibchen tippe

Italien, Westsardinien, Sinis Peninsula, Cabras (OR), loc San Giovanni, 15 m, 13. Mai 2017

Nun hiess die Gattung früher (sicher nicht grundlos) Coccidiphaga , also "Schildlausfresser" , also eine räuberische Raupe . Nun zur Betreffsfrage : hat sich da schon mal jemand versucht ???

Da ich just ein junges Feigenblatt mit Schildlausartigem fand hab ich die Ameisen abgeschüttelt und am 14. selbiges in die Dose gegeben

zu diesen Opfern

heute sieht es so aus , wobei ich diese "schwarzen Strichlein" nicht identifizieren kann

mal schauen ob da auch irgend etwas vorwärts geht ... Hinweise und Tipps sehr erwünscht ...

mit bessten Grüssen

Chris