Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Eiablage + Ei von Pieris mannii ssp. alpigena an Lobularia maritima *Foto*

Hallo zusammen,
meine gigantische Investition von 79 Cent für ein Päckchen Samen der Schleifenblume hätte ich mir sparen können - da sie erstens nicht aufgingen und zweitens scheinbar ein guter Ersatz bei mir im Garten vorhanden ist - Lobularia maritima. Ich beobachtete an dieser Pflanzenart nahe der Terrassenmauer 7 Ablagen und fand 11 Eier (wobei ich nicht von Anfang an zugesehen hatte).

Nachfolgende Bilder entstanden gestern in Ingolstadt:


Eiablage an Lobularia maritima, Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, 380 m, 15. Mai 2017 (Freilandfoto: Steffen Schmidt, conf. Annette von Scholley-Pfab per Email)


Beobachtung der Eiablage an Lobularia maritima, Deutschland, Bayern, Ingolstadt/Unterhaunstadt, Stadtgarten, 380 m, 15. Mai 2017 (Studiofoto: Steffen Schmidt)

P.S.: Das oben gezeigte Ei wurde definitiv vom noch weiter oben gezeigten Falter gelegt. Andere Weißlinge legen da auch, darum habe ich eines gewählt bei welchem eine mögliche Verwechslung (andere Ablage) ausgeschlossen werden konnte.

Viele Grüße und danke an Annette für die Absicherung/Bestätigung ;-)
Steffen

Beiträge zu diesem Thema

Eiablage + Ei von Pieris mannii ssp. alpigena an Lobularia maritima *Foto*
Sehr interessante Beobachtung! VG Thomas *kein Text*