Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Yponomeutidae in der BH - kleine Frage zum deutschen Namen

Hallo!

In der BH werden die Yponomeutidae auf den vier Fotoübersichten Gespinstmotten genannt, zum Beispiel hier:
http://lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Scythropiinae_Und_Yponomeutinae.

Auf den jeweiligen Artseiten lautet es Yponomeutidae (Gespinst- und Knospenmotten), zum Beispiel hier:
http://lepiforum.de/lepiwiki.pl?Yponomeuta_Padella.

Ich bin mir nicht sicher, ob das so beabsichtigt ist,
zumal die Knospenmotten in der BH als eigene Familie geführt werden,
wenn ich es richtig verstanden habe.

Viele Grüße
Helmut

Beiträge zu diesem Thema

Yponomeutidae in der BH - kleine Frage zum deutschen Namen
Re: Yponomeutidae in der BH - jetzt einheitlich