Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Und Bild 1 gehört in die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen, weil ...

Hallo Uwe,

ja, ich hatte mich auch schon über die schwach ausgeprägten Ozellen gewundert.
Übrigens, E. ligea war im Lapertstal gut vertreten, 12-15 Exemplare hat mein Kollege bei einem Rundgang gezählt.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Prädatoren gestern im Lampertstal/ Eifel *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Prädatoren gestern im Lampertstal/ Eifel
Re: Prädatoren gestern im Lampertstal/ Eifel
Re: Danke Uwe, so genau kannte ich den Käfer nicht. Gruß Klaus *kein Text*
Re: Prädatoren gestern im Lampertstal/ Eifel
Huch, sorry, war ja schon beantwortet, ähem ... *kein Text*
Re: Und Bild 1 gehört in die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen, weil ...
Re: Und Bild 1 gehört in die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen, weil ...
Re: ....dieser Laptop! >:(