Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung

Dieses sich mit Namen in Landessprache "unterhalten können" mag auf den ersten Blick zwar wichtig erscheinen und bei vielen Tiergruppen ist das auch sinnvoll. Allerdings ist es bei den Schmetterlingen so, das es ursprünglich nur wenig deutsche Namen gab. Vor allem von Seiten des Naturschutzes wurden daher neue "Kunstnamen" geschaffen, die sich auch aber wieder von Publikation zu Publikation unterscheiden. Das heisst unterm Strich, zusätzlich zu den historisch gewachsenen, aber regional unterschiedlichen Namen, kommen nun zahlreiche Neuschöpfungen hinzu und sorgt für Verständigungsschwierigkeiten. Das mag in einer kleineren Naturschutzgruppe funktionieren, im größeren Kreis ist dies aus meiner Sicht untauglich. Es ist auch sinnlos dafür irgendwelche Regeln zu schaffen, wobei ich denke das das Lepiforum genug Gewicht hätte, sowas durchzudrücken, es wäre aber schön, wenn man es wirklich dort macht, wo es zu Verwirrung kommen kann.

Beiträge zu diesem Thema

Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
Euplagia quadripunctaria und die EU
Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
Re: Spanische Flagge / Russischer Bär und die Wiedervereinigung
... also, ich bin für "Spanische Flagge"
Re: ... also, ich bin für "Spanische Flagge"
Weiterführung der Diskussion s. hier: ...