Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Laspeyria flexula -Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*

Auch eine hier regelmäßig anfliegende Art mit welcher ich als Raupenfund schon lange geliebäugelt habe. Am letzten Märzabend 2017 im Restlicht suchte ich mal wieder meine Rote Heckenkirsche ab , wonach auch immer, jedes Jahr hoffe ich das L. camilla doch mal abgelegt hat. Dann saß eine Raupe in einer Astgabelung der angesprochenen Pflanze und sofort war klar das ist eine L.flexula-Raupe. Kamera holen und Bilder im Restlicht machen, aber ich fand sie nicht mehr im Astgewirr. So vertagte ich die Suche auf den nächsten Tag was dann ca 2-3 Stunden dauerte.
FO: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Gägelow, ca 50m, 1.April 2017 ,Tagfund (leg.,cult.,det. & Fotos. Olaf Beckmann)
Freilandfotos leicht manipuliert, die Raupe ist vorletzte Haut



4.April sie ist nun in der letzten Haut
am 17.April ist sie ausgewachsen, dorsal

17.April lateral

und 2x in Detailaufnahme


Blick in die Zuchtbox

Der Kokon wurde zwischen den mit Flechten bewachsenen Ästchen angelegt


der Falter ist am 13.Mai geschlüpft.
FO: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, LK Ludwigslust-Parchim, Gägelow, ca 50m, 13.Mai 2017 e.l.(leg.,cult., det. & Foto. Olaf Beckmann)Raupe vorletzte Haut 1.April 2017 an Lonicera xylosteum

Beiträge zu diesem Thema

Zuchten, Vergangenes, Aktuelles u.hofftl. auch Zukünftiges
Parascotia fuliginaria -Raupe aktueller Funde *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Parascotia fuliginaria -Raupe aktueller Funde
Laspeyria flexula -Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Re: Laspeyria flexula -Raupe auf NP Lonicera xylosteum sitzend
Re: Laspeyria flexula -Raupe an Lonicera xylosteum
Apeira syringaria-Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Neue Raupe Apeira syringaria-Raupe an NP Symphoricarpus rivularis, Schneebeere *Foto*
Hemithea aestivaria-Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Hemithea aestivaria-Raupe an NP Acer campestre, Feldahorn *Foto*
Re: Hemithea aestivaria-Raupe, d.Bilder 23.Aug.sind eine L4
Hemithea aestivaria-Raupe an nach der Überwinterung *Foto*
Tolle Doku super Gruß Vaclav *kein Text*