Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*

Brenthis daphne wurde von Andreas Hornemann erstmals 2012 bei Lorchhausen im Mittelrheintal nachgewiesen (Hornemann & Geier 2013: Nachr. entomol. Ver. Apollo, N. F. 33 (4): 187–188).

Ich konnte in den letzten beiden Wochen Falter im Naturschutzgebiet Rabengrund bei Wiesbaden und im Naturschutzgebiet Weihersberg bei
Kiedrich (Rheingau) beobachten. Die Funde waren mehr oder weniger zufällig bei der Kartierung der Tagfalterfauna in den beiden Naturschutzgebieten.
Ich habe noch Hinweise auf Vorkommen auf dem Gebiet der Gemeinde Heidenrod und im Aartal bei Burg Hohenstein, konnte die Angaben aber noch nicht überprüfen.

Es wäre sehr spannend, zu überprüfen, wie weit nach Osten und Norden die Art inzwischen vorgedrungen ist.

Ich veröffentliche die Beobachtungen hier in der Hoffnung, dass andere Beobachter in Hessen verstärkt auf die Art achten. Für dieses Jahr dürfte die Flugzeit der Imagines allerdings fast vorbei sein.

Grüße von Andreas

Deutschland, Hessen, Wiesbaden, Naturschutzgebiet Rabengrund, 220 m ü. NN, 13. Juli 2017, Tagfund (Freilandfoto: Andreas Lange)

Beiträge zu diesem Thema

Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen *Foto*
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne im Mittelrheintal
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne im Mittelrheintal
Re: Ausbreitung von Brenthis daphne in Hessen