Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Laspeyria flexula -Raupe an Lonicera xylosteum

Hallo Bernd O.B., ja absolut richtig der Betreff ist irreführend, weshalb ich diesen nochmal angepasst habe. Mir war das schon beim Fund der Raupe klar und zu fressen habe ich von Anfang an Flechten gegeben, aber mit dem schreiben und dann absenden war es dann nicht mehr rückgängig zumachen. Ich habe mich ohnehin gefragt was die Raupe an den dünnen Zweigen der L.x.-pflanze gefressen hat. Die Zweige sind zwar mit Algen besetzt aber Flechten sind nur spärlich zu finden. Denkbar ist auch das die Raupe von einer über der Fundpflanze stehenden Alten Linde stammt, von der sie sich warum auch immer abgeseilt hat/abseilen musste. Auf der wachsen reichlich Flechten und Moose.
herzliche Grüße in den Harz und vielen Dank für Dein Posting

Olaf

Beiträge zu diesem Thema

Zuchten, Vergangenes, Aktuelles u.hofftl. auch Zukünftiges
Parascotia fuliginaria -Raupe aktueller Funde *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Parascotia fuliginaria -Raupe aktueller Funde
Laspeyria flexula -Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Re: Laspeyria flexula -Raupe auf NP Lonicera xylosteum sitzend
Re: Laspeyria flexula -Raupe an Lonicera xylosteum
Apeira syringaria-Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Neue Raupe Apeira syringaria-Raupe an NP Symphoricarpus rivularis, Schneebeere *Foto*
Hemithea aestivaria-Raupe an NP Lonicera xylosteum *Foto*
Hemithea aestivaria-Raupe an NP Acer campestre, Feldahorn *Foto*
Re: Hemithea aestivaria-Raupe, d.Bilder 23.Aug.sind eine L4
Hemithea aestivaria-Raupe an nach der Überwinterung *Foto*
Tolle Doku super Gruß Vaclav *kein Text*