Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Flatterte da ein dunkler Falter? Nein... *Foto*

Hallo Forumer,

Samstag am Spätnachmittag machte ich seit langem mal wieder einen Spaziergang am Ruhrufer. Südlich des Wasserbahnhofs flatterte plötzlich was am Rand über dem Wasser, das wie ein sehr dunkler Falter wirkte. Klar, dass ich wissen wollte, was für ein Flattermann das ist. Da er an der anderen Seite der Sträucher und Stauden nicht mehr zum Vorschein kam, musste er sich dort niedergelassen haben, hoffentlich in einer fotografierbaren Position. Und richtig, in den Birken sah ich das Tier, trotz des Flugbildes kein Falter.
Nun, ich mag auch Libellen. :)

Calopteryx splendens, Gebänderte Prachtlibelle
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Mülheim an der Ruhr, Ruhrufer, 15. Juli 2017 (Freilandfoto: Karola Winzer)

Ich war jedenfalls sehr erstaunt, wie täuschend ähnlich das Flugbild dem eines Falters war.

Viele Grüße
Karola