Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Rhigognostis incarnatella *Foto*

Hallo!
Da zur Zeit die Bestimmungshilfe offline ist, weiß ich nicht, wie es um diesen Falter aussieht. Vielleicht eh ein häufiger Fall, aber ich glaube mich zu erinnern, als ich das Tier vor 2 Jahren schon einmal gesehen habe, dass der nicht so trivial ist.
Interessant ist die Flugzeit: September bis Juni. Dafür schaut mein Falter eigentlich zu frisch aus, um seit September unterwegs gewesen zu sein.
Jedenfalls hat er mich besucht:




Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400m, Licht, 13. Juli 2017 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst