Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Ausbreitung Brenthis daphne in RLP und schon nahe NRW *Foto*

Liebe Forumer,

nachdem wir Brenthis daphne schon an einigen Stellen in der Südeifel gefunden haben, konnte die Art jetzt schon bis etwa 20 km vor der Stadtgrenze Bonn (bzw. 40 km vor der Stadtgrenze Köln) gefunden werden.
Mein Kollege Gerd Heupel fand die Art am Bausenberg/ Niederzissen. Wer jetzt noch nach B. daphne nachsehen will, muss sich beeilen, da die Flugzeit zu Ende geht.

Gruß
Klaus


Deutschland, Rheinland-Pfalz, Niederzissen/ Bausenberg, 250 m, 14.Juni 2017 (Foto: Gerd Heupel)