Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Insektensterben
Antwort auf: Re: Insektensterben ()

Hallo Helga,

danke für den Link. Habe dort einen alten Bekannten "getroffen". :)

Kannst Du Dir vorstellen, dass es Leute gibt, die nicht wissen, dass Schmetterling & Co. auch Insekten sind? - Schmetterlinge kommen doch aus Raupen, und die sind doch keine Insekten. Das sind doch die widerlichen Fliegen und Mücken. - Da kann wirklich noch mancheine/r etwas lernen. Aber Natur ist und bleibt für viele ein Rätsel und als Lern-Fach nicht beliebt. Man sieht das in fast jedem Quiz. Dafür kennen sich viele aus in der Musik aus dem Fach 'Ephemeropteren'. Naja. Jedem das Seine. Hauptsache ist doch, es macht Spaß.

Besten Gruß
Eckard

Beiträge zu diesem Thema

Insektensterben
Käfer, Hummeln, Schmetterlinge: Sterben die Insekten aus?
Re: Insektensterben
sorry für Doppelposting, hing wahrscheinl. im Spamfilter *kein Text*
Re: Insektensterben
Re: Insektensterben - auch in Oberösterreich ein Thema