Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Schmetterlingsbaum *Foto*

+Hallo Forum!

Am 12.7.2017 unternahm ich mit meiner Familie eine Wanderung nach Salanfe im Unterwallis. Das Wetter war leider nicht das beste, aber genau das war Voraussetzung für unseren "Schmetterlingsbaum". Bei bewölktem Wetter fanden wir nämlich auf kleinem Gebiet mehrere Boloria pales, B. napaea, einen Hesperia comma und einen Arctia plantaginis in der Vegetation ruhen. Diese waren so ruhig, dass man sie ohne weiteres auf die Hand nehmen konnte, um sie von nah anzusehen. Und so kam uns die Idee, alle Schmetterlinge, die wir fanden, gemeinsam auf einen Ampferstängel zu setzen. So entstand der Schmetterlingsbaum. Dabei finde ich es einen "glücklichen Zufall" :), dass man die beiden sehr ähnlichen Arten Boloria pales und B. napaea direkt auf Unterschiede vergleichen kann. Hoffentlich werden diese Unterschiede beim Anblick dieses Fotos für den einen oder anderen etwas ersichtlicher (Arctia plantaginis fehlt auf dem Bild leider, deshalb habe ich ihn noch separat angefügt...). Viel Vergnügen! :)

Schweiz, Wallis, Salanfe, ca. 2000m, 12.7.2017, Tagfund (Freilandfoto: Kurt Dirnberger)

VG, Roman

Beiträge zu diesem Thema

Schmetterlingsbaum *Foto*
Schmetterlingsbaum - Zusatzfotos. zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen? *Foto*