Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Glückwunsch zu den Funden!

......und ich habe in Jahrzehnten hier im Raum Köln nur ein Tier dieser Art jemals gesehen und das, wie eben berichtet, in unserem Garten. An der Mosel und in der Eifel findet man T. betulae jedoch öfters. Viele Falter an einer Stelle sah ich in meiner Jugendzeit in Niedaltdorf/ Saarland irgendwann im August, vermutlich zur Paarungszeit. Eine Woche später war kaum mehr etwas von der Art zu sehen. Und jetzt noch ein paar Worte zu F. quercus, ich berichtete bereits vor einigen Tagen im Forum darüber. Im Gegensatz zu Euren eingebrochenen Beständen fand ich die Art z.B. an der Untermosel dieses Jahr sehr häufig, dort bestes Jahr, welches ich kenne. (Bei Euch muss da irgend etwas falsch gelaufen sein. :D)

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Kloins Rätsel: Was und/oder Wer ist zu erkennen? *kein Text*
Re: Kloins Rätsel: Was und/oder Wer ist zu erkennen? *Foto*
Majas Alptraum? Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Die Haxe meiner Oma im Alpinum? *kein Text*
Ömm .....
Re: Ömm .....
Danke für die Aufklärung! :) *kein Text*
Re: Raupe ganz rechts? *kein Text*
Re: o.k. -rechts am Bildrand ist gemeint *kein Text*
Könnte das vielleicht auch eine Schwebefliege sein? VG, Roman *kein Text*
Re: Was man da alles deuten kann? *kein Text*
Re: Moosheide? *kein Text*
Re: Besenheide - Calluna *kein Text*
Re: Kloins Rätsel: Was und/oder Wer ist zu erkennen?
Re: Alle Achtung - Bestimmung als Ziel! *Foto*
Re: Ist es P. C. ? Gruß Klaus *kein Text*
Das hilft auf jeden Fall! :) Für mich ist das T. b. VG, Roman *kein Text*
T. b. wäre auch mein Tipp, VG Peter *kein Text*
Ja, T. b. sehe ich jetzt auch, der ist ja von hinten/unten fotografiert
Rätsel-Auflösung: genau Thecla betulae *Foto*
Re: Glückwunsch zu den Funden!