Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Deilephila elpenor - keine Jungraupe

Hallo Susann,
eine "Jungraupe", ist die Braune nicht mehr. Vielmehr hat sie sogar schon die letzte Häutung absolviert und wird ihre Größe in den nächsten Tagen in etwa verdoppeln. Dass der stärkste Größenzuwachs erst nach der letzten Häutung stattfindet, ist bei Schwärmern und vielen anderen Taxa normal.

Viele Grüße
Gabriel

Beiträge zu diesem Thema

Deilephila elpenor, Jungraupe in braun? *Foto*
Deilephila elpenor - keine Jungraupe
keine Jungraupe, das dachte ich auch