Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Hier ein Exemplar von Lycaena phlaeas mit abweichender Färbung *Foto*

Mein Kollege Karlheinz Böttinger war durch das Blau des Falters schon irritiert, so dass er dem Tier nachstellte, um es zu fotografieren.
Zumindest wir hatten eine solche Farbvariante noch nicht gesehen.

Gruß
Klaus

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Troisdorf-Altenrath, Wahner Heide, Hühnerbruch, 100 m, 21. August 2015 (unmanipoliertes Foto: Karlheinz Böttinger)

Beiträge zu diesem Thema

Aberrative Variation - Lycaena phlaeas *Foto*
Keine Variation, Vorderflügel verkrüppelt *kein Text*
Die abweichende Farbe kann man schon als aberrativ bezeichnen. - Grüße, Axel *kein Text*
Re: Hier ein Exemplar von Lycaena phlaeas mit abweichender Färbung *Foto*
Keine abweichende Färbung
Re: Keine abweichende Färbung