Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Euphydryas intermedia *Foto*

Ziel war es an diesem Tag einige alpine Arten zu finden, doch lag in den Hochlagen über 2000m noch sehr viel Schnee und unter Schnee sucht es sich schlecht ;)
Aber auf dem Weg dorthin hatte ich einen interessanten Fund: Als ich an einigen Büschen vorbeikam, nahm ich mir vor an diesen "Rauschbeeren" nach Colias palaeno Raupen zu suchen. Schon auf den ersten Blick fand ich eine halbwüchsige Raupe mit auffallenden gelben Streifen, ganz klar eine Raupe von Euphydryas intermedia (ein Erstfund, juhu :) ). Damit war klar, dass ich botanisch mal wieder völlig daneben lag und dass es sich bei den Pflanzen um die Blaue Heckenkirsche (Lonicera caerulea) handelte.

Ich fand insgesamt an einer Stelle an einem kleinen Bergbach dann 8 halbwüchsige bis fast ausgewachsene Raupen, die an der Pflanze fraßen oder sich am Stamm oder unterhalb des Strauchs auf der Streu sonnten.


Raupen im Habitat:

Zwei Raupen auf der Streu sonnend:

Fast ausgewachsene Raupe:

Schweiz, Graubünden, S-chanf, Val da Scrigns, 1850m, 26. Mai 2018 (det. Markus Dumke)

Beiträge zu diesem Thema

Auf Tagfalter-Raupensuche in den Alpen
Euphydryas cynthia *Foto* Bestimmungshilfe
Korrektur Funddaten
Boloria napaea? *Foto*
Euphydryas intermedia *Foto* Bestimmungshilfe
Falsche Funddaten: 25. Mai nicht 26. Mai! *kein Text*
Beneide Dich, die fehlt mir noch - tolle Bilder auch! super VG Gabriel *kein Text*
Re: Beneide Dich, die fehlt mir noch - tolle Bilder auch! super VG Gabrie
Re: Beneide Dich, die fehlt mir noch - tolle Bilder auch! VG Gabriel
Aricia eumedon *Foto* Bestimmungshilfe
Argynnis adippe *Foto*
Argynnis aglaja *Foto* Bestimmungshilfe
Parnassius apollo *Foto* Bestimmungshilfe
Satyrium spini *Foto* Bestimmungshilfe
Melitaea phoebe *Foto* Bestimmungshilfe
Melitaea athalia *Foto*
Melitaea didyma *Foto*
Re: Melitaea didyma
Re: Melitaea didyma
Re: Melitaea didyma
Re: Melitaea didyma *Foto*
Melitaea phoebe?
Fortsetzung folgt... *kein Text*
Re: Da sag ich erstmal nixx ... Röntgenblick! VG, BOB *kein Text*
Vor allem Ausdauer & Spaß am Suchen (naja, eher am Finden :D) Beste Grüße Markus *kein Text*
Re: Ich sag super *kein Text*
Pseudophilotes baton *Foto* Bestimmungshilfe
Polyommatus dorylas *Foto* Bestimmungshilfe
Limenitis reducta *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Limenitis reducta
Re: Limenitis reducta
Limenitis populi *Foto* Bestimmungshilfe