Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Mein bisheriges Wissen zu Epirrita- Weibchen Weibchen:

... www.lepiforum.de/1_forum.pl?md=read;id=71162

Ich hab im letzten Winter zwei GU's aus einer Zucht gemacht und die oben verlinkte Aussage bestätigt gesehen (deswegen ist momentan ein Bein auf dem Weg nach Kanada).

Nichtsdestotrotz kann sich das ja möglicherweise geändert haben - dann wäre ich auch interessiert daran. Deswegen meine Meldung hier.

Viele Grüße
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Epirrita dilutata oder christyi Weibchen? *Foto*
Mein bisheriges Wissen zu Epirrita- Weibchen Weibchen:
Re: Epirritazucht ... So interessiert mich das dann auch nicht :) LG Horst *kein Text*
Re: Epirritazucht - Aber vielleicht mach ich's, wer weiß ... LG Horst *kein Text*