Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Phyllonorycter cerasicolella Weibchen Paradoxon ... *Foto*

Hallo!
Ich bringe das ins 2er-Forum, weil es ja eigentlich weniger eine Besimmungsanfrage ist.
Hier treffen nur 2 Ansätze aufeinander, die sich widersprechen.
Gehe ich nach mothdissection:
https://mothdissection.co.uk/species.php?Tx=Phyllonorycter_cerasicolella
ist das eindeutig Phyllonorycter cerasicolella.
Folge ich dem Ansatz die Windungen des Ductus spermatheca zu zählen komme ich genauso klar auf Phyllonorycter spinicolella.
Übrig bleibt der kleine, etwas verwirrte Laie ...



Und jetzt kommts:

Ich zähle an die 15 Schlingen, damit liegt er ja genau dazwischen :).
Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 1. Mai 2018 (präp., det. & Foto: Horst Pichler)
Bei dem wusste ich noch nicht, dass ich Spiralenzählen sollte und habe nachträglich nichts mehr gefunden:
http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?md=read;id=39219
Aber laut mothdissection eindeutig Phyllonorycter cerasicolella ...
Liebe Grüße!
Horst