Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Coleophora flavipennella Männchen *Foto*

Hallo!
Ich weiß nicht, wie ich diese Falter wieder umdrehen kann. Jedenfalls ist der verlinkte Falter Coleophora flavipennella von diesem Beitrag:
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?md=read;id=6108
Die GU dazu:

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380 m, Garten, Mischwaldrand, am Licht, 9. Juni 2018 (Foto: Horst Pichler)
Es wäre einfacher gewesen, wenn das auch, wie erwartet C. lutipennella gewesen wäre. Aber das ist ein gutes Beispiel dafür, dass man keine voreiligen Schlüsse ziehen soll. Nur weil die beiden gleich aussehenden Falter zur selben Zeit am selben Ort geflogen sind, gehören sie noch nicht zur selben Art.
Liebe Grüße!
Horst