Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Kleine Ergänzung: Satyrium spini-Ei an Frangula alnus

Hallo Gabriel,

Es gibt ja eine ganze Reihe älterer Angaben, wonach Faulbaum zum Wirtsgehölzspektrum von S. spini zähle. Nach derart vielen Fehlversuchen hätte ich das nicht mehr für möglich gehalten - aber zumindest ausnahmsweise kommt es eben doch vor.

Freue mich mit dir!
Zur Info: ich fand 2013 ziemlich reichlich S. spini-Eier an Faulbaum, und zwar an den Ansätzen frischer Wiederbestockung nach Abtrieb von Faulbaumbüschen im Rahmen der Habitatpflege. Ich habe das damals als "normale" Eiablage-Varianz angesehen.
Die Fundstelle war ein nordosthessisches Naturschutzgebiet mit ausgedehnten Zechstein-Kalkmagerrasen, wo Faulbaumsukzession fast schon ein Problem ist. Es wäre unwahrscheinlich, würde in diesem Gebiet nicht auch Kreuzdorn vorkommen (kann mich aber leider nicht erinnern; "normalerweise" ist Kreuzdorn auf allen basenreichen Magerrasen hochstet)

viele Grüsse: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Satyrium spini-Eier an Prunus spinosa *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Satyrium spini-Eier an Prunus spinosa
Re: Satyrium spini-Eier an Prunus spinosa
Re: Satyrium spini-Eier an Prunus spinosa
Re: Satyrium spini-Eier an Prunus spinosa
Kleine Ergänzung: Satyrium spini-Ei an Frangula alnus *Foto*
Re: Kleine Ergänzung: Satyrium spini-Ei an Frangula alnus
Re: Kleine Ergänzung: Satyrium spini-Ei an Frangula alnus
Re: Kleine Ergänzung: Satyrium spini-Ei an Frangula alnus
Danke, Hermann, wäre prima, wenn Du dort nochmal nachsiehst - BG Gabriel *kein Text*