Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Unser Norwegen 2018 - Teil 1 *Foto*

Liebes Forum,

im vergangenen Mai war ich zum ersten Mal in Norwegen (mit Thomas).
Man sagt: wer einmal dort war, verliebt sich unwiderruflich. Und für mich stimmt das auf jeden Fall.

Mit Freunden hatten wir ein kleines Ferienhaus bei Korshamn auf Råvøy (Südnorwegen) gemietet und waren für eine Woche dort.
Das Wetter hat auf fantastische Weise mitgespielt, am Ende war es für Exkursionstouren sogar eher zu warm (um die 25 Grad). Es ist ja bekannt, dass dieser Sommer auch für den Norden Europas außergewöhnlich war.
Nichtsdestotrotz hat mich dieses Land gefangengenommen - nicht zuletzt auch wegen der Lepis, von denen sehr viele neu für mich waren.
Eine Auswahl will ich vorstellen. Aber zuvor möchte ich euch noch mit einem leichten Augenzwinkern einen Ausschnitt meiner Wahrnehmung dieses Urlaubs präsentieren...

.
.
In dem Norwegen, was ich kennengelernt habe, ...

.
... lebt man in niedlichen Häusern, ...

.
... wird das überdachte Briefkästenkonglomerat als Schwarzes Brett genutzt, ...

.
... ist man einem unerklärlichen Rasenmäherwahn verfallen (was für ein schönes Geräusch, und das jeden Tag!), ...

.
... scheint bisweilen eine Liebe zum Detail auf, ...

.
... werden die Bäume verkehrt herum eingepflanzt, ...

.
... fängt die Natur gleich hinterm Haus an, ...

.
... gibt es verzauberte Orte, ...

.
... kann man gut angeln, ...

.
... ist die Süßigkeiten-(und Hygiene-)kultur speziell, ...

.
... sind überall in der Landschaft mysteriöse Nupsis versteckt, ...

.
... fliegen fotoscheue Fegerle... (Mein Erster!)

.

Und fährt man wieder nach Hause, beginnt für andere der Urlaub erst. Ich komme bestimmt wieder!

...

Beiträge zu diesem Thema

Unser Norwegen 2018 - Teil 1 *Foto*
Mikros *Foto* Bestimmungshilfe
Makros *Foto* Bestimmungshilfe