Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Satyrium w-album Eier?? *Foto*


Hallo zusammen,
bei der Zipfelfaltersuche habe ich an einer Ulme diese Eier gefunden (wahrscheinlich Feldulme). Die Eier befanden sich zu mehreren im Spalt zwischen Zweig und Blütenknospe. Wie man am Bild (hoffentlich) erkennen kann waren die Eier sternförmig gerippt, sahen also überhaupt nicht wie von w-album aus. Hat vielleicht jemand eine Idee, was das sein könnte? Evtl. doch verschrumpelte w-album Eier?
Fundangaben: Deutschland, Bayern, Mittelfranken, Straßenrand bei Nürnberg, 300m, 30.12.18, (Foto: eigenes)
Vielen Dank und gutes neues Jahr.

Beiträge zu diesem Thema

Satyrium w-album Eier?? *Foto*
sicher keine Satyrium w-album Eier