Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Auch für mich ein P. argyrognomon-Weibchen

Hallo Ralf,
das betreffende Tier sitzt auf einem Trieb der Bärenschote (Astragalus glycyphyllos). Diese ist - neben der Bunten Kronwicke (Securigera varia) - auch am Oberrhein eine Eiablage- und Raupennahrungspflanze von P. argyrognomon, nicht aber (oder nur ausnahmsweise) von P. icarus. Wahrscheinlich hast Du das Weibchen kurz vor oder nach einer Eiablage aufgenommen. Zusammen mit seinem äußeren Erscheinungsbild besteht für mich deshalb kaum ein Zweifel, dass es sich - wie Hermann vermutete - um P. argyrognomon handelt.

Alles Gute für 2019 und viele Grüße
Gabriel

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus icarus - vergebliche Annäherung..... *Foto*
Re: Polyommatus icarus - vergebliche Annäherung.....
Foto Polyommatus icarus oder Plebejus argyrognomon Weibchen
Auch für mich ein P. argyrognomon-Weibchen
Danke Gabriel - bestechende Argumentation super *kein Text*