Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Frage zu Taleporia tubulosa

Hallo!
In den vergangenen Jahren fand ich auf beinahe jedem Rotbuchenstamm die Zylindersäcke von Taleporia tubulosa.
Heuer hab ich noch nicht einen einzigen gesehen. Haben die Zyklen? Oder haben die massiven Holzarbeiten in diesem Wald im Sommer damit zu tun?
Ganz allgemein ist heuer in der Nacht merklich weniger ans Licht geflogen, als die vergangenen Jahre.
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Frage zu Taleporia tubulosa
zu Taleporia tubulosa
Re: zu Taleporia tubulosa - Danke, Graz wird vom Schnee ausgespart :) LG Horst *kein Text*
Stimmt: Graz hat Schnee-Sparkarte gezogen. SG, BOB *kein Text*