Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Homoeosoma nevadellum ? *Foto*

zum Abschluß ein Falter welcher im Forum 1 besser platziert wäre. Dann fehlte aber der Bezug zum Rest des Beitrages
Ich bin mir nicht sicher ob ich hier nicht einer Fehleinschätzung unterliege. Die Anfrage bei zwei europäischen Pyralidaen Kennern brachte auch keine konkrete Antwort. Es war keine Ablehnung, eher ein zögerliches eingehen auf meine Eingebung H. nevadellum erkennbar.

In der Buchreihe MICROLEPIDOPTERA PALAEARCTICA, VOL. 4 wird auf Tafel 30, Figur 234 der Holotyp ♂ von H. nevadella (Hotel Sierra Nevada, S.-Spanien, 1500 m, 03.07.1930) abgebildet.
Auf Tafel 148 wird das ♀ Genital vom Allotypus: Spanien, Provinz Madrid, 6. 1924, leg. Escorial, Präp.Nr. (U.Roesler): 1494, ♀.“ gezeigt

Im Text geht dann Roesler im Teilband 4.1 auf der Seite 524 im Detail auf die Art ein.
Dabei lagen auch ihm nur die beiden oben erwähnten Stücke zur Beschreibung vor.
Beim lesen fand ich keine markanten Abweichungen zu den meinen Fund. Weder am Falter noch am Genital.

Sollte von jemanden Interesse an den Bildtafeln oder dem Textauszug dessen bestehen, kann ich gern einen Scan davon senden.

Beachtenswert finde ich das der im Buch abgebildete Falter, gemeinsam mit den meinen, äußerlich so gar nicht zu den anderen zwei, von LERAUT 2014 in die Synonymie von Homoeosoma inustella gestellten passt. Das wären Homoeosoma gravosellum und Homoeosoma calcella

Und das ist es auch was mich so unsicher macht.

Homoeosoma nevadellum ?

Spanien, Andalusien, Valle de Lecrín, extensives Grünland im Windpark, 1024 m, 14. Juni 2018 LF (leg. & foto: Friedmar Graf)

Wie nun hier im Forum mit der Problematik und den Fotos verfahren wird, weiß ich nicht. Wenn sich keiner mehr dazu äußert, was ich stark annehme, könnten sie ja in der Rubrik „offene Bestimmungsanfragen“ eingeordnet werden. Auch wenn es wenig frequentiert wird, so verschwindet es nicht ganz in der Versenkung.

Jedenfalls war es mein Anliegen diesen Falter mit diesem Genital hier vorzustellen.

Und sollte gar eine sichere Bestimmung dabei herauskommen. Ein Sechser mit Superzahl im Lotto wäre nichts dagegen.

Bis zum nächsten mal
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Urlaubsfalter Spanien 2018 - Andalusien, Valle de Lecrin, 14. Juni *Foto* Bestimmungshilfe
Myrmecozela ataxella Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Orpecacantha burmanni Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Streyella anguinella *Foto* Bestimmungshilfe
Mirificarma eburnella *Foto* Bestimmungshilfe
Platyedra subcinerea Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Aethes flagellana Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Cnephasia alfacarana Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Paramesia alhamana Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Notocelia cynosbatella Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Khorassania compositella Männchen , Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Moitrelia hispanella Männchen , Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Udea numeralis, Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Dolicharthria aetnaealis Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Idaea sericeata *Foto* Bestimmungshilfe
Cleonymia baetica Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Homoeosoma nevadellum ? *Foto*