Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Eilema lutarella f. nigrogrisea, Lebendfoto für die BH *Foto*

Obwohl in der Lüneburger Heide eigentlich zu erwarten, hatte ich erst im Juli 2018 erstmals eine verdunkelte Form von Eilema lutarella am Licht. Da noch Gelbanteile am Rücken vorhanden sind, ist es wohl eine Übergangsform. Trotzdem ist der Falter so dunkel, dass ich ihn am Netz aufgrund des hellen Flügelvorderrandes in der ersten Sekunde für eine sehr abgetragene Oncocera semirubella hielt. Da in der BH bislang von dieser Form nur ein Bild eines gespannten Falters von Eckard zu finden ist, stelle ich drei Bilder des Tieres ein. Zum Vergleich ergänze ich Bilder der normalen und hier regelmäßig anzutreffenden Form aus annähernd gleicher Zeit.

Viele Grüße! Frank

Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Lüneburg, westl. Soderstorf, ca. 60 m, in kleiner verwilderter Heide mit moorigen Bereichen, 27. Juli 2018, am Licht (Foto: Frank Stühmer)

und die normale Form:

Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Lüneburg, Einemhof, 24 m, große, magere Brachfläche inmitten eines alten Eichenmischwald, 24.Juli 2018, am Licht (Foto: Frank Stühmer)