Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Im Zillertal sollte das aber Erebia cassioides sein. Gruß, Uwe

Hallo Uwe,

dann kann cassioides also doch auch so blau schillern! In der BH sind nur grün schillernde Falter, und laut wikipedia-Artikel hat cassioides "...brown forewings with a metallic-greenish shine." Mist, dabei war das eine meiner wenigen sicheren Erebien...

Ganz herzlichen Dank, und viele Grüße
Wolfgang

Beiträge zu diesem Thema

Schweizer Schillernder Mohrenfalter (Erebia tyndarus) in Tirol *Foto*
Re: Im Zillertal sollte das aber Erebia cassioides sein. Gruß, Uwe *kein Text*
Re: Im Zillertal sollte das aber Erebia cassioides sein. Gruß, Uwe
Re: Im Zillertal sollte das aber Erebia cassioides sein. Gruß, Uwe
Re: Im Zillertal sollte das aber Erebia cassioides sein. Gruß, Uwe