Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Hallo Roman, ich habe mich . . .

. . . da etwas unglücklich ausgedrückt.
Den Kaisermantel konnte ich im Sommer 2017 zu Dutzenden auf unserer Ostalb fliegen sehen. Die Form valesina dagegen nur 6 mal.

Es freut mich riesig, wie du dich hier mit deinen "jungen Jahren", hier im Lepiforium engagierst.
Ich bin mir sicher, dass du in absehbarer Zeit die Wörter "Laie", "Laientipp" im Lepi 1, nicht mehr benutzen wirst!
Mach weiter so!

Gruss von der Ostalb
Dieter Reichardt

Übrigens . . . ich hätte da einige Heuschrecken zum Bestimmen. :)

Beiträge zu diesem Thema

In Augenhöhe mit . . . Argynnis paphia f. valesina *Foto*
Re: In Augenhöhe mit . . . Argynnis paphia f. valesina
Hallo Roman, ich habe mich . . .
:D :)