Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Argyresthia fundella: Raupe lebt an Abies und nicht an Picea

Hallo Administratoren,

in der BH steht: "Die Raupe entwickelt sich in den Nadeln von Fichte (Picea abies)".

Bei https://bladmineerders.nl ist als allerdings zu lesen:
"Abies alba, balsamea, concolor, grandis, nordmanniana, numidica. Also mentioned from Picea by, among others, Koch (1928a), but this is rejected as misidentification-based by later authors."

Bengtsson (Nationalnyckeln, 2011) erwähnt nur "Abies alba or A. nordmanniana".

Einen sonstigen Hinweis auf Fichte habe ich nirgends finden können. Ist ggf. eine Änderung/Anpassung in der BH notwendig?

Gruß
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Argyresthia fundella: Raupe lebt an Abies und nicht an Picea
Re: Argyresthia fundella: Raupe lebt an Abies und nicht an Picea
Re: Argyresthia fundella: Raupe lebt an Abies und nicht an Picea
Re: Argyresthia fundella: Deine Korrektur in der BH
Re: Den Forstmann bringt's zum Grübeln ...