Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Catoptria speculalis, 3. Lebendfalter + GU *Foto*

Hallo zusammen,

der Falter ist leider nicht mehr taufrisch und deshalb nicht präsentabel, aber in der BH existiert noch keine Genitalabbildung.

Diese montane Art lebt lt. SLAMKA "Pyraloidea of Europe, Volume 2" in einer Höhe zwischen 1100 m und 2300 mm. Offensichtlich muss eine optische Unterscheidung zu den vergleichbaren Nachbararten möglich sein, denn die 2 Falter in der BH wurden (scheinbar) nicht genitalisiert. Aber vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen.

Fundort:
Schweiz, Wallis, nördlich Brentschen, 1850 m
am Licht, 17.07.2017


Beiträge zu diesem Thema

Catoptria speculalis, 3. Lebendfalter + GU *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Catoptria speculalis, 3. Lebendfalter + GU
Re: Catoptria speculalis, Ich vermute auch eine ...
Catoptria speculalis, ja
Re: Catoptria speculalis. Danke! ...