Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Leider leider kein Hipparchia wyssii
Antwort auf: Und Hipparchia wyssii??? ()

Hallo Jürgen,

ich gestehe - mir dieser Rückfrage habe ich gerechnet.
... den hätte ich präsentiert, auch auf einem miserablen Foto ...

Klar habe ich nach Hipparchia wyssii gesucht, mehrfach, und denke, dass ich auch an passenden Stellen gesucht habe. Aber entweder zog der Nebel (= Wolkendecke) auf und verdeckte die Sonne ab Ende des Vormittages, oder ich war zur falschen Tageszeit da... Der starke Wunsch entfacht ja manchmal auch Illusionen... Einmal harrte ich eine gute Viertelstunde und blickte auf die oberen Zweige einer hohen Baumheide, da oben saß ein brauner Edelfalter, ob er denn tiefer fliegen möge. damit ich ihn fotografisch ein bisschen einfangen könne ... Bis der Verstand sich meldete - es war "nur" Pararge xiphioides...
Was nicht bedeutet, dass ich Hipparchia wyssii für den Rest meines Lebens versäumt hätte. Falls ich jemals wieder zu dieser schönen, beflügelnden Insel fliege, werde ich gezielter suchen...

Dir einen schönen Abend!
Viele Grüße
Martine

Beiträge zu diesem Thema

Einige Tagfalter aus Teneriffa (Sommer)
Thymelicus christi *Foto* Bestimmungshilfe
Gonepteryx cleobule *Foto* Bestimmungshilfe
Lampides boeticus *Foto*
Aricia cramera *Foto*
Cyclyrius webbianus *Foto*
Juli 2019? :) Habe ich so lange geschlafen? :D Liebe Grüsse *kein Text*
Du bist eher wachsam! Einmal vertippt, und dann kopiert - natürlich 2018
Pararge xiphioides *Foto*
Vanessa vulcania *Foto*
Maniola jurtina ssp. hispulla *Foto* Bestimmungshilfe
Danaus chrysippus *Foto*
Zum Schluss: Danaus plexippus *Foto*
Und Hipparchia wyssii???
Leider leider kein Hipparchia wyssii
Re: Einige Tagfalter aus Teneriffa (Sommer)
Re: Einige Tagfalter aus Teneriffa (Sommer)
Zum Erfassungsgebiet von Forum 2...
Re: Zum Erfassungsgebiet von Forum 2...